Dr. Sylvia Stahl

Ein Coaching zu machen war eine sehr gute Idee, dafür Claudia zu gewinnen – genial.

In meiner Praxis fehlte es an Struktur und vor allem an Mitarbeitern.

Nach ausführlicher Analyse meiner Person und jedes einzelnen im Team ging es ans Eingemachte, sicher nicht immer bequem aber wirkungsvoll. Ich lerne mich immer besser kennen und das Zusammenspiel der einzelnen Menschen im Team zu verstehen.

Endlich habe ich dass Gefühl, dass mir geholfen wird bei Personalführung, Praxismanagement und Wirtschaftlichkeit der Praxis. Durch gezielte individuelle Personalsuche des Teams um Claudia Gödel, habe ich eine neue Mitarbeiterin gefunden und eine ehemalige Mitarbeiterin zurückgewonnen.

Die Strukturen in der Praxis werden klarer, die Aufgaben jedes einzelnen verbindlich. Durch geführte Teamsitzungen wird das Team als solches gestärkt. Claudia ist absolut kompetent, zuverlässig, immer Ansprechpartner. Sie hat mein vollstes Vertrauen.

Ich arbeite nun schon mehr als ein Jahr mit Claudia und ihrem Team und ich kann jedem, der den Schritt in die Selbstständigkeit geht, wirklich nur dringend empfehlen, sich schon von Beginn an diesem intensiven Coaching zu verordnen.

Dr. med. Sonja Brumme

Claudia Gödel habe ich als erstes virtuell über ein Webinar bei LinkedIn kennengelernt. Ihr kompetentes und authentisch wirkendes engagiertes Auftreten hat mich sehr angesprochen und mich Kontakt aufnehmen lassen, um Hilfe für die Personalführung zu erfragen.

Unser erstes reelles Kennenlernen hat mich mächtig berührt, weil Claudia mir nach gefühlten 3 Minuten unverblümt meinen Zustand beschrieben hat, was klar gemacht hat, dass ich nicht Hilfe bei der Personalführung sondern Hilfe für mich erfrage.

Das ist dann der Punkt, wo sich jeder entscheiden muss: Willst du das hören, was du im Unterbewusstsein schon wusstest und dir jetzt urplötzlich eine mitten ins Gesicht sagt, und dich dem stellen oder nicht. 

 

Jetzt arbeiten mein Team und ich schon über ein halbes Jahr zusammen, und wir entwickeln uns – jede einzelne, aber auch im Verbund.Ich verdanke Claudia viele erhellende und aufrüttelnde Erkenntnisse. Ich liebe ihre Sprache und die Bilder, die sie darin benutzt, weil die mir helfen für die Aha-Erlebnisse. 

Oft setzt sie mich ganz schön auf den Pott und schupst mich aus meiner Komfort-Zone, aber wenn sich daraufhin die Erfolge einstellen, bin ich ihr dankbar. Manchmal schupst sie nicht, sondern kitzelt nur, bis eigene Ideen hervorkommen. 

Das soll jedem klar sein, der mit Claudia Gödel arbeiten möchte: Mit einem Coaching wird dir nichts abgenommen, im Gegenteil: du bekommst noch Hausaufgaben dazu. 

Claudia ist schonungslos als Analystin, aber sie lässt dich nicht allein. Sie ist Zeigefinger, sie ist Ausrufezeichen, sie ist Mutmacherin und als Begleiterin immer da (reell oder in Gedanken). Sie ist – um mit ihrem eigenen Bild zu sprechen – für mich der Sherpa/die Sherpani beim Gipfelaufstieg im Himalaya.

Dr. Jens Wollenweber

Vor ca. 1 Jahr war die Situation in der Praxis total stressig. Ich liebe meine Arbeit, auch die Patienten kommen richtig gerne.
Jedoch machte mich der unbefriedigende und nervige Zustand, hauptsächlich bedingt durch den „Zickenkrieg“ der Angestellten, total mürbe. 
In der Vergangenheit hatten wir immer mal wieder ein Praxiscoaching, leider konnte die Problematik bis dahin nicht gelöst werden.

Durch eine befreundete Zahnärztin bekam ich dann den Tipp, mich an Frau Gödel zu wenden. Von Anfang an war ich begeistert von den vorgeschlagenen, sehr gut durchstrukturierten Plänen, wie hier bei uns vorzugehen sei. Dem gingen natürlich Interviews mit jedem Einzelnen voraus, damit sich Frau Gödel ein umfassendes Bild des aktuellen Zustandes machen konnte.

Wir entschieden uns dann für das umfangreiche Programm, dieses war für ca. 6 Monate geplant.

Die mehr oder weniger „dezenten“ Bedenken, die von Teilen der Belegschaft anfänglich vorhanden waren, lösten sich nach den ersten Sitzungen schnell in Wohlgefallen auf. Alle waren vom Vorgehen und der daraus resultierenden positiven Gruppendynamik angetan und machten motiviert und freudig mit.

Frau Gödel kann bewundernswert konstruktiv und individuell auf jede/n Einzelnen eingehen, so dass sich jede/r ganz speziell angesprochen fühlt und dadurch seine vielleicht versteckten positiven Fähigkeiten erkennt und nutzt.  Auch vermeidet sie grundsätzlich Schuldzuweisungen und fördert die positiven Anteile durch den Blick nach vorn.

Das ganze Coaching dauerte dann wie geplant ungefähr 6 Monate und es war toll zu sehen, wie sich bereits während der ersten Abschnitte die Stimmung untereinander verbesserte und sich dadurch peu a peu der gewünschte Teamgeist einstellte.

Auch nachdem jetzt das Coaching seit einigen Monaten abgeschlossen ist, hat sich die Stimmung und die Motivation in der Praxis dauerhaft so sehr zum Guten gewandelt, dass es wieder richtig Spaß macht, zur Arbeit zu kommen.

Die Angestellten sind gut drauf, motiviert und verstehen sich untereinander bestens.

Vielen Dank Frau Gödel, ich kann sie jedem nur wärmstens empfehlen!

 

Dr. Uwe Maas

Ich wollte mich heute noch einmal für Ihre geleistete Arbeit bedanken.

Als Sie zu uns in die Praxis kamen, war unser Wunsch, die Abläufe in der Praxis besser zu gestalten und die Reibungsverluste durch die Konflikte unter den Mitarbeitern und den Chefs zu verringern. Die Schwierigkeiten führten immer zu einer Belastung der beiden Chefs und der gesamten Praxis. Da wir durchaus sehr unterschiedlich sind, war unser Problemmanagement nicht immer sehr erfolgreich.

Ihre sehr strukturierte und zielorientierte Analyse und Coachingstrategie gefiel mir sehr gut. Durch den Aufbau klarer Zuständigkeiten und Verantwortungsbereiche innerhalb des Personals haben Sie die Zufriedenheit und das Engagement unserer Mitarbeiter gesteigert und uns als Chefs sehr entlastet. Als sehr positives Beispiel ist hier auch die klare Strukturierung für unsere Auszubildenden zu erwähnen. Wir alle haben während ihres Coachingprogramms eine bessere und problemorientierte Kommunikation gelernt, was sich auf das Betriebsklima sehr positiv auswirkte.

Auch heute, in den durch Corona stark belasteten Zeiten, zeigt sich, dass unsere Mitarbeiter sehr einsatzfreudig bei der Sache sind. Mit Eigeninitiative und Lösungsvorschlägen arbeiten sie für die Praxis und versuchen die natürlich immer mal wieder auftretenden Probleme selbst in internen Besprechungen zu lösen, bevor sie den Chefs vorgetragen werden.

In meiner über vierzigjährigen Berufstätigkeit habe ich schon mehrere Praxismanagementkurse mitgemacht. Keiner hat jedoch so direkte, nachhaltige und positive Auswirkungen auf die Praxisabläufe gehabt, wie Ihre Kursreihe.